05.04.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Behandlung von Abfallströmen: Bvse kritisiert EU-Vorschlag

Die von der Generaldirektion Umwelt und dem Joint Research Centre (JRC) innerhalb der Europäischen Kommission vorgeschlagenen neuen Kriterien für die Behandlung von Abfallströmen (End of Waste) bremsen das Kunststoffrecycling aus. Das ist die Auffassung des Bundesverbandes Sekundärrohstoffe und Entsorgung e.V. (bvse, www.bvse.de).

Die Verfasser des Vorschlages hätten nicht genügend berücksichtigt, dass das in Deutschland bestehende Kunststoffrecycling für die weitere Kunststoffverarbeitung hochwertigste, qualitätsgesicherte Recyclate liefert, lautet die Kritik. Von der GD Umwelt und dem JRC zusammen mit dem IPTS (Institute for Prospective Technological Studies, Sevilla / Spanien; http://ipts.jrc.ec.europa.eu) wurde die bestehende Studie zu den "Abfallende-Kriterien für Kunststoffabfälle" überarbeitet und um den Teil "Abfallende" sowie "Beschreibung von Einflüssen" ergänzt.

 

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...