12.10.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Beneteau: Bootshersteller arbeitet noch an der Krisenbewältigung

Ein gutes Geschäftsjahr 2010/2011 (31.8.) liegt hinter Bénéteau (Saint Gilles Croix de Vie / Frankreich; www.beneteau-group.com). Der weltweit größte Hersteller von vornehmlich aus Composites gefertigten Freizeitbooten hat einen Gruppenumsatz von 921,5 Mio EUR erwirtschaftet, das ist ein Plus gegenüber dem Vorjahr von 18 Prozent. Davon entfielen 75 Prozent auf die Boote, die restlichen 25 Prozent auf Ferien- und Freizeithäuser. Zum Ergebnis machte das Unternehmen keine Angaben. Der Bootsbau legte dabei mit 21 Prozent überdurchschnittlich stark zu.

Allerdings darf das gute Abschneiden nicht darüber hinwegtäuschen, dass Bénéteau noch deutlich unter dem Vorkrisenniveau von 2007/2008 mit einem Umsatz von knapp 1,1 Mrd EUR liegt. In der Wirtschaftskrise war dieser auf knapp 660 Mio EUR abgestürzt.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...