01.04.2010

www.plasticker.de

Berger S2B: Simon Treiber leitet das operative Geschäft

Die Inhaber der Berger S2B GmbH, einem international tätigen Händler von Formteilen und Profilen aus Gummi und Kunststoff sowie Hersteller von Flachdichtungen, haben Simon Treiber zu Beginn des Jahres zum neuen operativen Geschäftsführer bestellt. Sein Ziel ist die stärkere Marktpositionierung des Unternehmens beim C-Teile-Management für Serienteile der Hersteller, beispielsweise in der Automobilindustrie, aber auch des Motoren-, Maschinen- und Anlagenbaus.

Das C-Teile-Managementsystem mit dem Markennamen Dichtec soll die Hersteller bei der Prozessoptimierung in Einkauf, Disposition und Logistik sowie im Qualitätsmanagement unterstützen. Im Unterschied zu Logistikunternehmen sei Berger bereits in der Entwicklungsphase mit den Konstrukteuren der Hersteller in engem Kontakt und empfehle die aus technischer und wirtschaftlicher Sicht optimalen Werkstoffe und Dichtsysteme.

Weitere Informationen: www.bergers2b.com