22.04.2014

www.plasticker.de

Bericap: BericapValve aus TPE-Material für PET-Flaschen

Vor einem Jahr startete Bericap die eigene Herstellung von Dosier-Ventilen unter dem Namen ‚BericapValve‘.

Ventilverschlüsse sind schon seit einigen Jahren erfolgreich etabliert und verfügten herkömmlicherweise über ein Silikonventil. Im Gegensatz hierzu werden BericapValves aus TPE gefertigt. Dieses Material hat laut Anbieter den Vorteil, dass - im Gegensatz zu den marktüblichen Silikon-Ventilen - im Recycling-Prozess Material-Kontaminationen vermieden werden können.

Neben seiner konsumentenfreundlichen Handhabung punktet BericapValve den weiteren Angaben nach durch seine hervorragende Dichtigkeit bei allen viskosen Produkten. Für die unterschiedlichen Abfüllprodukte, wie beispielsweise Ketchup, Schokoladen-Sauce, Körper-Pflege und Pharmazeutische Produkte mit deren individuellen Viskositäten, stehen Ventiltypen in verschiedenen Härtegraden zur Auswahl, die eine gleichmäßige und bequeme Produktentnahme bereits bei leichtem Druck ermöglichen sollen. Auch Produkte mit Stücken, wie beispielsweise in Cocktailsaucen, sind demzufolge mit dem BericapValve einfach zu dosieren.

BericapValve für Honigabfüller
Honig wird üblicherweise in Gläsern mit Aluminium-Twist-off-Verschlüssen oder PET-Quetschflaschen mit Klapp-Schnarnierdeckel abgefüllt. In Frankreich haben Honigabfüller laut Bericap mittlerweile beachtliches Interesse am TPEVentil entwickelt. Gründe seien das vereinfachte Recyclingverfahren und die, verglichen mit Silikon-Ventilen, günstigeren Steuersätze für TPE-Ventile.

Bericap verfügt über eine breite Produktpalette an Scharnierverschlüssen, in die das Dosierventil BericapValve eingesetzt werden kann, aber auch kundenspezifischen Designentwicklungen können in den Bericap-eigenen R+D Zentren umgesetzt werden.




Weitere Informationen: www.bericap.com

Weitere News im plasticker