01/07/2011

www.plasticker.de

Bericap: Kanister-Verschluss mit Ausziehbalg

Eine Motor-Kettensäge muss während ihres Arbeitseinsatzes permanent geölt werden. Dafür muss wiederholt und oftmals recht umständlich, ein verhältnismäßig kleiner Tank an der Säge aus einem 5 Liter Kanister befüllt werden.

Um diesen Vorgang zu vereinfachen, habe STIHL, der führende Hersteller von Kettensägen, BERICAP beauftragt, einen speziellen Kanister-Verschluss mit Ausziehbalg zu entwickeln. Dieser Anfrage folgend, sei von BERICAP ein neuartiger, dreiteiliger DIN Verschluss (SVB 45/28 MAB) gestaltet worden, der aufgrund seiner speziellen Dosierregelung (Margeriten) und einem besonders langen Ausgießbalg ein einfaches, gezieltes, kontrolliertes und umweltfreundliches, gluggerfreies Befüllen auch schwer zugänglicher Behältnisse ermögliche.

Der neue Verschluss passe perfekt und vermeide ungewolltes Verschütten beim Umfüllen des Kettenöls und liefere dadurch einen signifikanten Beitrag zum Thema "ökologische Nachhaltigkeit", erklärt der Hersteller. Um das hochwertige Markenöl vor Verfälschungen zu schützen, verfüge der Verschluss über drei Originalitätssicherungen: Ein Originalitätsring, der den Verschluss mit dem Kanister verbindet, zusätzlich eine Erstöffnungssicherung direkt an der kleinen Schraubkappe und vervollständigend eine Abreiß-Membrane am oberen Balgende.

Der SVB 45/28 MAB passt den Angaben zufolge auf alle gängigen DIN 45 Gewindebehälter in den gängigen Größen 3-5 und 10 Liter. Kunden, die bereits den bisherigen SK 45/26 MAB MDR einsetzen, sollen unkompliziert auf den neuen SVB 45/28 MAB umsteigen können. Für größere Kanister (15, 20 und 25 Liter) biete sich die größere Verschlussvariante, der Verschluss SVB 60/32 MAB, der über die gleichen Ausgießeigenschaften verfügt, an. Beide Verschlussgrößen sollen sich auch als Verschluss/Ausgießtechnik im Automobilbereich eignen, seien aber auch für Farben, Lacke und in der Lebensmittelindustrie einsetzbar.