Bertrand Piccard bei Sonderschau „Kunststoff bewegt“

Der Schweizer Psychiater, Wissenschaftler und Abenteurer umkreiste als erster Mensch die Erde in einem Ballon, jetzt hat er auf der K 2013 Station gemacht. Aktuell sorgt er mit dem Solarflugzeug „Solar Impulse“ für Furore. Mit der Überquerung der USA von San Francisco nach New York ohne einen Tropfen Treibstoff hat das Solarflugzeug ein neues Kapitel in der Luftfahrt aufgeschlagen – und bewiesen, zu welchen Höchstleistungen Kunststoff in der Lage ist. Die Sonderschau „Kunststoff bewegt“ stellt in fünf Themenfeldern die ungezählten Anwendungsmöglichkeiten und Eigenschaften von Kunststoffen dar. Die Präsentationen in der Sonderschau werden durch VIP-Vorträge sowie tägliche Diskussionsrunden (außer am Sonntag und am letzten Messetag) mit Experten aus Wissenschaft und Industrie ergänzt. (Sonderschau „Kunststoff bewegt“, Halle 6, Stand C 40)