23.04.2012

www.plasticker.de

Bilcare Solutions: Erneute Preiserhöhung bei Folien

Bilcare Solutions, der Folien-Geschäftsbereich der Bilcare Research Gruppe, der auf die Herstellung hoch entwickelter und veredelter Kunststoff-Hartfolien spezialisiert ist, erhöht ab sofort die Folienpreise. Bereits im Februar 2012 hatte das Unternehmen die Preise bei seinen Folien angehoben (siehe auch plasticker-News vom 7.2.2011).

"Die nicht nachlassende Preisdynamik auf den Rohstoffmärkten ist mit signifikanten Kostensteigerungen bei der Folienproduktion verbunden. Auch im aktuellen Monat haben die Lieferanten von Rohmaterialien weitere drastische Preissteigerungen angekündigt, deren Umfang alle historischen Höchststände übertrifft. Aus diesem Grund sind wir gezwungen, unsere Folienpreise mit sofortiger Wirkung anzuheben. Eine Trendwende ist im Augenblick leider nicht in Sicht", erklärte Thorsten Kühn, CEO der Bilcare Research AG, Schweiz.

Über Bilcare Solutions
Bilcare Solutions ist neben den Geschäftsbereichen Global Clinical Supplies und Bilcare Technologies Teil der Bilcare Research Gruppe, die weltweit an 13 Standorten mit ca. 2.300 Mitarbeitern tätig ist.

Bilcare Solutions ist ein internationaler Hersteller von Hartfolien. Seine Produktions- und Marketingaktivitäten konzentrieren sich auf die Herstellung von PVC-Hartfolien und PVC-PE-Folien sowie deren Veredelung durch Beschichten, Recken, Laminieren und Metallisieren. Das Angebot umfasst außerdem extrudierte PET-Folien.

Mit über 50 Jahren Erfahrung gilt Bilcare Solutions heute als einer der weltweit führenden Hersteller von Hartfolien. Mit Fertigungsstätten in Deutschland, Italien, Indien, Singapur, England und den USA beschäftigt Bilcare Solutions etwa 1.300 Mitarbeiter. Das Unternehmen verfügt über eine jährliche Produktionskapazität von 130.000 Tonnen Folien und erreichte im Jahr 2011 einen Umsatz von EUR 300 Mio.