18.08.2015

www.plasticker.de

Binder: Aus AMTec wird Binder Austria

Die Firma AMTec Ges.m.b.H., Teil der Binder Systems Group mit Sitz in Wien, wurde nach 20-jährigem Bestehen zum 01. Juli 2015 zur Binder Austria GmbH.

Nach Niederlassungen in China, den USA, Frankreich, England, Schweden, den Niederlanden und der Eröffnung von binder-Singapur im Herbst 2014, will das inhabergeführte Familienunternehmen mit Sitz in Neckarsulm damit seine internationale Ausrichtung weiter vorantreiben.

Im bestehenden Firmengebäude in Wien werden dazu die bereits bestehenden Kerngeschäfte - Werkzeugbau und Spritzguss - mit dem Vertrieb von binder-Rundsteckverbindern am lokalen österreichischen Markt ergänzt.

Werner Fröhlich, Prokurist und Leiter Vertrieb und Marketing: "Mit diesem Schritt wollen wir die "Marke binder" auch auf dem österreichischen Markt stärken. Neben der verstärkten Marktpräsenz forcieren wir auch die zeitintensiven, branchenübergreifenden Projektgeschäfte und setzen vor allem auch Impulse am osteuropäischen Markt."

Die Binder-Gruppe produziert unter anderem Steckverbinder, LED-Leuchten sowie PUR- und PVC-Kabel.

Weitere News im plasticker