23.09.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Bio-On: Zweite PHA-Lizenz geht nach Brasilien

Wenige Wochen nach der ersten Lizenzvergabe an die französische Cristal Union (Villette-sur-Aube / Frankreich; www.cristal-union.fr) kann das Biotechnologie-Unternehmen Bio-on (Bologna / Italien; www.bio-on.it) einen zweiten Erfolg für die Technologie zur Erzeugung von Polyhydroxyalkanoat (PHA) melden.

Das Unternehmen unterzeichnete mit der brasilianischen Investmentgruppe Moore Capital (Sao Paulo / Brasilien; www.moorecapital.com.br) einen entsprechenden Vertrag. Moore zahlt 5,5 Mio EUR für die Lizenz und will für weitere 80 Mio EUR zunächst eine Anlage für PHA errichten, in den brasilianischen Bundesstaaten Sao Paulo oder Acre.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...