15.08.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Biokunststoffe: US-Markt wächst am schnellsten

Der weltweite Verbrauch von Biokunststoffen wird jährlich im Durchschnitt um 32,7 Prozent anwachsen und bis 2019 ein Volumen von 6 Mio t erreichen. Dies ist die Kernaussage der Studie "Global markets and technologies for bioplastics" von BCC Research (Wellesley, Massachusetts / USA; www.bccresearch.com). Im Jahr 2014 umfasst das weltweite Volumen 1,4 Mio t.

Angetrieben werde das Wachstum von Bemühungen, die Abhängigkeit von Rohöl zu verringern und die Nachhaltigkeit zu erhöhen. In den vergangenen Jahren haben Unternehmen wie Coca-Cola, Heinz, Ford, AT&T und Toyota die Entwicklung von Biopolymeren vorangetrieben. Dennoch seien die zu überwindenden Hindernisse groß, wie etwa höhere Preise, geringere Leistungsfähigkeit und das Beharren auf herkömmlichen Materialien.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...