13.07.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Biro Edwin Bischof: Sika kauft angeschlagenen Spritzgießer

Für einen nicht genannten Preis übernimmt der Spezialchemiehersteller Sika AG (Baar / Schweiz; www.sika.ch) das angeschlagene Spritzgießunternehmen Biro Edwin Bischof AG (Romanshorn / Schweiz; www.biro.ch). Biro soll neu ausgerichtet und wieder in die Gewinnzone geführt werden, teilt Sika mit.

Biro produziert für die europäische Autoindustrie Spritzgießteile wie zum Beispiel Schalldämpf- und Verstärkungselemente für Karosseriestrukturen, vor allem im Auftrag von Sika. Im vergangenen Jahr erzielte Biro einen Umsatz von 35 Mio CHF (umgerechnet 25 Mio EUR). Im Zuge der Finanz- und Wirtschaftskrise war das Unternehmen in Schieflage geraten.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...