12.09.2013

www.plasticker.de

Block & Mohr: Kooperation mit koreanischer SAM Gruppe

Im Juli 2013 unterzeichnete das südkoreanische Unternehmen SAM (Sung An Machinery Co., LTD) aus Seoul, einen Kooperationsvertrag mit der Block & Mohr GmbH (B&M) aus Ibbenbüren bei Osnabrück, als exklusiver Vertriebspartner für Deutschland.

SAM sieht sich nach eigenen Angaben als einer der Weltmarktführer im Bereich von Verarbeitungs- und Druckmaschinen für bahnförmige Materialien. Das Unternehmen konzentriert sich auf Laminier- und Extrusionsbeschichtungsanlagen. Ergänzend baut SAM Beschichtungs- und Kaschieranlagen sowie Druck und- Lackieranlagen.

Zusätzlich zum Vertrieb der Converting-, Extrusions- und Druckmaschinen von SAM konzentriert sich die Block & Mohr GmbH auf die Verarbeitung und Veredelung von bahnförmigen Materialien, z.B. durch Beratung und Verkauf von Recyclinganlagen, Tiefziehmaschinen, Corona-Anlagen, Rollenschneidern, Rollen- und Wellenhandlingsystemen, Spannwellen und Spanndornen, Bremsen, Statischer Entladung, Randstreifen-Cuttern, Bahnreinigung, Hülsenschneidern und Perforationsanlagen.

Weitere News im plasticker