25.08.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Bolta: Galvanik-Spezialist baut Werk in den USA

In den USA baut Bolta (Leinburg; www.bolta.de) ein neues Werk zur Herstellung verchromter Kunststoffteile für die Automobilindustrie. Der offizielle erste Spatenstich für den neuen Standort im Industriepark Tuscaloosa Airport (Alabama) erfolgte am 7. August 2014, wie der Galvanik-Spezialist mitteilt. Ende nächsten Jahres soll das Werk den Betrieb aufnehmen und zunächst die Autobauer Mercedes-Benz in Vance (Alabama) und VW in Chattanooga (Tennessee) beliefern.

Auf einer Gebäudefläche von rund 16.700 m² sind Anlagen zum Spritzgießen, Galvanisieren und Lackieren sowie Bereiche für die Logistik und Verwaltung vorgesehen. Bis 2018 will Bolta in dem Werk mehr als 350 Mitarbeiter beschäftigen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...