20.12.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Borealis: Borstar-Linie in Porvoo wird aufgebohrt

Mit einem Aufwand von 17 Mio EUR wird Borealis (Wien / Österreich; www.borealisgroup.com) eine PE-Linie am finnischen Standort Porvoo ("PE2") überarbeiten. Ein neuer Ethylenkompressor sowie die Verbesserung der Monomeraufbereitung soll die Kapazität erhöhen. Die Erweiterung soll im Herbst 2012 fertig gestellt sein.

Die Anlage in Porvoo dient auch als Entwicklungslinie zur Demonstration der industriellen Möglichkeiten der "Borstar"-Technologie. In Porvoo betreibt Borealis einen Cracker für Ethylen, Propylen und Butadien, eine Phenol- und Aromatenanlage, zwei PE- sowie eine PP-Linie.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...