03.05.2010

www.plasticker.de

Borealis: Erste Unternehmensanleihe erfolgreich platziert

Borealis, ein führender Anbieter innovativer Lösungen im Bereich Basischemikalien und Kunststoffe, hat mit großem Erfolg erstmals eine Unternehmensanleihe in Österreich platziert. Der Markt reagierte sehr positiv auf das Angebot und daher wurde das ursprünglich geplante Emissionsvolumen von 100 Millionen Euro auf 200 Millionen Euro erhöht. Die Mittel werden für allgemeine Geschäftszwecke sowie zur Finanzierung wichtiger Investitionsprojekte in Europa und dem Nahen Osten verwendet, teilt Borealis mit.

“Wir freuen uns über den Erfolg unserer ersten Unternehmensanleihe in Österreich”, bestätigt Borealis Finanzvorstand Daniel Shook.“Dies bestätigt uns in unserer ‚Value Creation through Innovation‘ - Strategie und in Kombination mit unserer starken Finanzposition ist die Anleihe eine attraktive Finanzanlage. Dies ist ein wichtiger Schritt bei der Diversifizierung unserer Finanzierungsstruktur und dient gleichzeitig zur Verlängerung unserer Laufzeitprofile.“

Weitere Informationen: www.borealisgroup.com