09.01.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Borealis: Finnland will hohe Steuernachzahlung

Die finnische Steuerverwaltung stellt eine hohe Nachforderung an den Polyolefin- und Chemiekonzern Borealis (Wien / Österreich; www.borealisgroup.com). Für das Jahr 2008 will die finnische Behörde von der Konzerngesellschaft Borealis Technology Oy eine zusätzliche Gesamtsumme von 281,7 Mio EUR aus Steuern, Verzugszinsen und einem Erhöhungsbetrag bekommen, teilte der Konzern mit.

Man erachte diese Entscheidung als ungerechtfertigt und werde dagegen Rechtsmittel beim zuständigen Board of Adjustment in Finnland einlegen, so Borealis in einer Stellungnahme.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...