19.09.2014

www.plasticker.de

Borealis: Mark J. S. Tonkens zum neuen Vorstandsmitglied berufen

Borealis, ein weltweit tätiger Anbieter innovativer Lösungen in den Bereichen Polyolefine, Basischemikalien und Pflanzennährstoffe, gibt die Ernennung von Mark J. S. Tonkens zum Chief Financial Officer (CFO) und Mitglied des Vorstands mit Wirkung 1. November 2014 bekannt. Er folgt in dieser Rolle Daniel J. Shook nach, der beschlossen hat, Karrierechancen außerhalb Borealis wahrzunehmen.

Mark J. S. Tonkens kam 2009 zu Borealis und hielt zuletzt die Position des Senior Vice President Group Controlling. Er kann auf einen Master of Science (MSc) in Business Economics und einen post graduate Chartered Accountant (Register Accountant) Abschluss an der Universität von Groningen in den Niederlanden verweisen. Vor seiner Zeit bei Borealis bekleidete er eine Reihe von leitenden Managementpositionen in der Royal Philips Group als CFO und als Senior Vice President verschiedener wichtiger globaler Business Units oder Country Organisations, von den Niederlanden und Griechenland in Europa bis nach Taiwan und Hongkong in Asien.

Mark Tonkens, 52, ist holländischer Staatsbürger, hat drei Kinder und lebt in Wien.

"Wir heißen Mark im Vorstand von Borealis herzlich willkommen", so Mark Garrett, Vorstandsvorsitzender von Borealis. "Wir freuen uns auf seinen Beitrag bei unserem Bemühen, unsere Erfolgsgeschichte der vergangenen zehn Jahre fortzuschreiben und unsere führende Position weiter auszubauen. Gleichzeitig danken wir Dan für seine außergewöhnlichen Leistungen, die entscheidend zum Erfolg von Borealis in den letzten sieben Jahren beigetragen haben. Wir wünschen ihm viel Erfolg und Freude bei seiner neuen Herausforderung."

Weitere News im plasticker