13.03.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Borealis: Neues PP Random Copolymer für Verpackungen

Jüngste Entwicklung von Borealis (Wien / Österreich; www.borealisgroup.com) für starre Verpackungen ist das PP Random Copolymer "RJ901MO". Das Material wurde außer für dünnwandige Verpackungen als Hauptanwendung auch für CD- und DVD-Hüllen konzipiert. Die Polypropylen-Type bringe eine deutliche Eigenschaftsverbesserung mit sowie geringeren Energieeinsatz bei der Verarbeitung, so Borealis.

RJ901MO verfügt über einen Schmelzflussindex (MFR) von 110, womit im Vergleich zu einem MFR 70 jeweils um rund 20 Prozent niedrigere Verarbeitungstemperaturen und kürzere Zykluszeiten möglich sein sollen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...