17.08.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Borealis: Schwaches Europa-Polyolefingeschäft drückt Gewinn

Die schwierigen Marktbedingungen im ersten Halbjahr 2012 haben beim Polyolefinhersteller Borealis (Wien / Österreich; www.borealisgroup.com) auf die Margen gedrückt. Während der Umsatz der ersten sechs Monate bei 3,75 Mrd EUR auf dem vergleichbaren Vorjahresniveau stagnierte, fiel der Nettogewinn angesichts sinkender Polyolefinpreise binnen Jahresfrist um 26 Prozent auf 252 Mio EUR.

Die Unternehmensleitung rechnet nicht mit einer schnellen Besserung der Marktbedingungen. "Die politische und ökonomische Situation in Europa ist schwierig, die Märkte haben entsprechend reagiert", erklärt der Vorstandsvorsitzende Mark Garrett. Der Ausbau des Joint Ventures Borouge (Ruwais / Vereinigte Arabische Emirate; www.borouge.com) schreite hingegen planmäßig voran.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...