15.06.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Borouge: Ausbaustufe II planmäßig angefahren

Wie angekündigt hat Borouge (Abu Dhabi / VAE; www.borouge.com) in der neuen Olefin-Anlage in Ruwais (VAE) die Produktion jetzt aufgenommen. Mit "Borouge II" wird das JV von Borealis (Wien / Österreich; www.borealisgroup.com) und der Abu Dhabi National Oil Company (Adnoc, Abu Dhabi / VAE; www.adnoc.com) die Kapazitäten der petrochemischen Anlage in Ruwais (VAE) auf 2 Mio jato PE und PP verdreifachen. Bis November 2010 werden voraussichtlich alle Anlagen in Betrieb sein, bestätigte Borealis gegenüber KI. Alle Anläufe verliefen planmäßig.

Erst nach 12 bis 18 Monaten werde der weltweit größte Cracker die volle Kapazität erreichen, zitierte die Nachrichtenagentur "Reuters" den für das operative Geschäft zuständigen Borouge-Manager Roy Vardheim . Ebenfalls mit bemerkenswerter Termintreue wurde im chinesischen Shanghai der große Umschlagplatz für die Polyolefine von Borouge eingeweiht.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...