17.02.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Borouge: Bau einer PE-XL-Anlage in Ruwais

Der südkoreanische Anlagenbauer Hyundai Engineering and Construction wird für Borouge (Abu Dhabi / Vereinigte Arabische Emirate; www.borouge.com) in Ruwais / Abu Dhabi eine Anlage für vernetzbares Polyethylen (PE-XL) errichten. Das gab das Joint Venture von Borealis (Wien / Österreich; www.borealisgroup.com) und der Abu Dhabi National Oil Company (Adnoc, Abu Dhabi / VAE; www.adnoc.com) am 26. Januar 2011 bekannt. Die 169 Mio USD teure Anlage wird baugleich mit der Linie im schwedischen Stenungsund sein.

Die voraussichtlich ab Mitte 2014 erzeugten PE-XL-Materialien sind für Kabelanwendungen bestimmt. Es ist der letzte große Auftrag im Rahmen des Großprojekts Borouge 3.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...