08.08.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Borscheid + Wenig: Spatenstich für zweites Werk in Gersthofen

Der Kunststoffverarbeiter Borscheid + Wenig (Diedorf; www.borscheid-wenig.com) errichtet ein zweites Werk in Gersthofen. Ab Mitte 2013 sollen hier die Spritzgießfertigung von Kunststoffteilen und die Baugruppenmontage ihre Arbeit aufnehmen. Darüber hinaus sollen auf dem rund 22.000m2 großen Grundstück eine Logistikhalle, ein Werkzeuglager sowie ein Verwaltungsgebäude entstehen. Die Gesamtnutzfläche beträgt 11.000m2.

Nach der Inbetriebnahme sollen rund 130 Arbeitsplätze vom Standort Diedorf nach Gersthofen verlagert werden. Die Expansion sei aufgrund der gestiegenen Kundennachfrage erfolgt. Bis Mitte 2013 soll der Neubau fertig gestellt sein. Der technische Geschäftsführer Carlo Wenig lobte den Standort Gersthofen für seine gute Infrastruktur und hob die verkehrsgünstige Lage des Baugrundes hervor.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...