29.09.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Boryszew: Polen kaufen Spritzgießwerk von japanischer Tensho

Für insgesamt 10,6 Mio EUR inklusive Verbindlichkeiten hat der Automobilzulieferer Boryszew (Sochaczew / Polen; www.boryszew.com.pl) 80 Prozent der Anteile am Spritzgießunternehmen Tensho Poland Corporation (TPC, Ostaszewie / Polen) übernommen - einer Tochtergesellschaft der japanischen Tensho Electric Industries mit Beteiligung der beiden anderen japanischen Unternehmen Mitsui und Sanko. Die Parteien vereinbarten darüber hinaus eine Kaufoption für die übrigen Anteile nach Ablauf von zwei Jahren.

Gleichzeitig unterzeichneten Boryszew und Mitsui eine Vereinbarung, nach der beide die gemeinsame Entwicklung von Leichtbauteilen für den Automobilbau vorantreiben wollen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...