09.01.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Bosch: Komplettübernahme von BSH Hausgeräte perfekt

Die Bosch-Gruppe (Stuttgart; www.bosch.de) hat die Übernahme des 50-Prozent-Anteils von Siemens an der BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH (BSH, München; www.bsh-group.de) am 5. Januar 2015 vollzogen. Damit wird das ehemalige Gemeinschaftsunternehmen künftig als 100-prozentiges Tochterunternehmen von Bosch weitergeführt.

Der Hausgerätehersteller mit rund 10,5 Milliarden Euro Umsatz im Jahr 2013 und rund 50.000 Mitarbeitern wird nach der Eintragung im Handelsregister künftig unter dem Namen BSH Hausgeräte GmbH firmieren, heißt es aus Stuttgart.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...