30/01/2015

www.plasticker.de

Brückner: Erste Produktionsanlage für BOPP-Folie für die Maghrebstaaten

Biaxial Films Packaging SpA (BFP) aus Algerien baut eine neue Produktionsanlage für bi-axial orientierte Polypropylen-Folie (BOPP) von Brückner Maschinenbau auf. Es soll dabei nach Angaben des Anlagenbauers aus Siegsdorf die erste Anlage dieser Art in den Maghrebstaaten sein.

Die neue, 8,7 Meter breite BOPP-Anlage wird demnach bei Sétif im Nordosten Algeriens (rund 300 Kilometer östlich von Algier) in Betrieb genommen. Der Produktionsstart ist für Mitte 2016 geplant. Die Anlagenkapazität wird 40.000 Tonnen pro Jahr betragen.

"Unsere neue Anlage wird dazu beitragen, die immer größer werdende Nachfrage nach flexiblen Verpackungen in Nordafrika zu befriedigen. Wir werden eine Vielzahl von hochwertigen bi-axial orientierten Polypropylen-Folien für unterschiedliche Anwendungen in der Verpackungsindustrie herstellen. Mit Brückner an unserer Seite können wir sicher sein, nicht nur die beste Technik zur Verfügung zu haben, sondern auch umfassende Unterstützung in allen Phasen des Projekts zu erhalten. Wir freuen uns auf die gute Zusammenarbeit und auf die erste Folienrolle der ersten BOPP- Anlage in den Maghreb-Staaten", sagt Abdelhak Ouzzir, der Präsident von BFP.

Weitere News im plasticker