20.01.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Brasilien: Fusion von Braskem und Quattor steht bevor

Brasilianischen Presseberichten zufolge steht die staatliche Öl-, Gas- und Energiegesellschaft Petrobras (Rio de Janeiro / Brasilien; www.petrobras.com.br) kurz davor, das Ziel eines Zusammenschlusses von Braskem (São Paulo / Brasilien; www.braskem.com) und der 2008 gegründeten Quattor (São Paulo; www.quattor.com.br) zu erreichen. Petrobras erzielte nach lokalen Berichten vor wenigen Tagen ein Übereinkommen mit dem Bau- und Chemie-Konglomerat Odebrecht, dem Hauptanteilseigner von Braskem. Beide zahlen dem Vernehmen nach umgerechnet 500 Mio USD für eine Kontrollmehrheit an Quattor.


Bis zuletzt hatte Alberto Geyer, über eine Holding Minderheitsaktionär der Quattor-Muttergesellschaft Unipar, versucht, den Deal zu verhindern, allerdings ohne Erfolg, berichtet die brasilianische "Valor Economico".

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...