04.06.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Braskem: Neue PVC-Linie in Alagoas geht im Juli an den Start

Im Juli 2012 will der Petrochemiekonzern Braskem (Sao Paulo / Brasilien; www.braskem.com.br) die zweite PVC-Linie in Marechal Deodoro einweihen. Die neue Linie soll die Kapazitäten am Standort in der brasilianischen Provinz Alagoas fast verdoppeln, wie verschiedene lokale Medien berichten. Auch eine neue Anlage für das Vorprodukt VCM wird dann in Betrieb genommen. Die Gesamtinvestitionen liegen bei umgerechnet 442 Mio EUR.

Neue Anlagen plant der brasilianische Konzern auch für die Erzeugung von Kunststoffen auf Basis von Zuckerrohr-Ethanol. Neben der bestehenden Linie für zuckerbasiertes PE im Bundesstaat Rio Grande, beabsichtigt das Unternehmen den Bau einer weiteren Linie. Zudem soll im nächsten Jahr eine Anlage für biobasiertes PP den Betrieb aufnehmen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...