21/11/2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Braskem: Neuer Crackerkomplex in den USA geplant

Mit Odebrecht SA (Salvador / Brasilien; www.odebrecht.com) hat jetzt der nächste internationale Großkonzern den Hut in den nordamerikanischen petrochemischen Shale Gas-Ring geworfen. Die Muttergesellschaft des Polyolefinriesen Braskem (São Paulo / Brasilien; www.braskem.com) erwägt den Bau eines großen Crackers am Standort Washington bei Parkersburg im US-Bundesstaat West Virginia, am Südrand der großen Shale Gas-Felder in den Appalachen. Im Downstream sind zur Verwertung des aus "light feed" (Ethan) erzeugten Ethylens drei große Produktionslinien für Polyethylen angedacht.

Der Betrieb der geplanten Ascent (Appalachian Shale Cracker Enterprise) sowie der Vertrieb des PE soll von Braskem gesteuert werden. Gebaut werden soll die Anlage auf dem bisherigen Gelände von Sabic Innovative Plastics, wo der Ableger des saudi-arabischen Staatskonzerns Sabic die bisherige ABS-Produktion einstellen wird.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...