16.11.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Braskem: Strategische Partnerschaft für Ineos-Lizenzen

Beim geplanten PE-Komplex "Etileno XXI" im mexikanischen Coatzacoalcos will der Petrochemiekonzern Braskem (São Paulo / Brasilien; www.braskem.com.br) in zwei Anlagen die "Innovene S"-Technologien von Ineos Technologies (Lyndhurst / Großbritannien; www.ineos.com) nutzen. Der Komplex in Coatzacoalcos, ein JV zwischen Braskem und Idesa (Mexico City / Mexiko; www.idesa.com.mx), soll im Januar 2015 an den Start gehen.

Braskem und Ineos Technologies vereinbarten zudem eine strategische Partnerschaft, der zufolge die Brasilianer Lizenzen für "Innovene S" (für PE-HD) und "Innovene G" (für PE-LLD) kaufen können. Die Partnerschaft soll auch gemeinsame Forschungs- und Entwicklungsprogramme beinhalten.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...