07.02.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Bruder: Spielwarenhersteller zeigt Zuversicht für 2012

Für das Jahr 2012 sieht sich die Bruder Spielwaren GmbH & Co KG (Fürth-Burgfarrnbach; www.bruder.de) gut gerüstet. Der Spielwarenhersteller habe im vergangenen Jahr 15 Mio EUR in die Produktionserweiterung, ein neues Logistikzentrum und den Ausbau des Sortiments investiert, sagte der geschäftsführende Gesellschafter Paul Heinz Bruder zum Auftakt der diesjährigen Spielwarenmesse in Nürnberg (1. bis 6. Februar 2012, www.spielwarenmesse.de).

Im vergangenen Jahr erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von 51 Mio EUR, damit waren die Erlöse so hoch wie im Vorjahr. "Das Marktpotenzial wäre höher gewesen, aber die hohe Investitionsleistung hat zu nicht vorhersehbaren Verzögerungen geführt mit Wir­kung auf die Lieferperformance", erklärte Bruder.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...