16.06.2011

www.plasticker.de

C-Polymers: Compoundierung von Carbon Nanotubes - Strategische Partnerschaft mit ungarischer Qualchem

Die österreichische C-Polymers GmbH produziert mittels des sogenannten voll kontinuierlichen CL-CCVD-Verfahrens Carbon Nanotubes und compoundiert diese in nahezu alle gängigen Thermoplaste ein.

Das Unternehmen hat aktuell eine strategische Partnerschaft mit der ungarischen Qualchem Zrt. (2072 Zsámbék, Új Gyártelep) in folgenden Bereichen vereinbart:

• Rohmaterialien
PA6 & PA66 Compounds (DANAMID), PP Compounds (DANAPROP), Biopolymer(QUALBIO)
• Recycling
Ankauf von Kunststoffabfällen, Mahlgut, Regranulaten
• Lohncompounding
Compoundierung von Spezialrezepturen nach Kundenwunsch

C-Polymers bietet PA6, PA66 und PP Compounds als exklusiver Partner aus dem Produktportfolio der Qualchem an. Folgende Additive werden dabei eingesetzt: Glasfasern, Carbon Fasern, Antistatika, Flammschutzmittel, UV-Stabilisatoren, Antioxidantien, Thermostabilisatoren, Titandioxid und Farbpigmente.

Ein biologisch abbaubares Polymer QUALBIO fur diverse Folienanwendungen ist ebenfalls verfügbar.