03.03.2011

www.plasticker.de

CFK-Valley Stade: "Composite Innovations Award 2011" ausgeschrieben

Der "Composite Innovations Award" wird in diesem Jahr bereits zum 5. Mal ausgeschrieben. Der Preis ist mit einem Stipendium für den Studiengang "Verbundwerkstoffe/Composites" mit dem Abschluss "Master of Science" an der der Private Fachhochschule Göttingen im Wert von 18.000,- Euro dotiert. Bewerbungen können bis zum 06. Mai 2011 eingereicht werden.

Zur Bewerbung aufgerufen sind Innovationstreiber im Zielfeld kohlestofffaserverstärkter Kunststoffe (kurz "CFK"), die mit ihrem Themenvorschlag bzw. Umsetzung einen erheblichen Beitrag zur Entwicklung von Werkstoffen und Verfahren für marktfähige carbonfaserverstärkte Verbundstrukturen leisten können.

Der "Composite Innovations Award 2011" richtet sich an Unternehmen, Forschungsinstitute und Personen im Zielfeld CFK. Der Award ist mit einem Stipendium für den berufsbegleitenden Studiengang "Verbundwerkstoffe/Composites" mit dem Abschluss "Master of Science" an der Privaten Fachhochschule Göttingen im Wert von 18.000,- Euro dotiert. Das Studium kann im Wintersemester 2011/2012 angetreten werden. Weitere Informationen zum Studiengang stehen unter www.pfh.de/verbundwerkstoffe zur Verfügung.

Der Preis wird vom CFK-Valley Stade e.V. gemeinsam mit der Stadt Stade und der Privaten Fachhochschule Göttingen gestiftet. Dies mit dem Ziel Technologie- und Markttreiber im Bereich CFK aktiv zu fördern.

Der "Composite Innovations Award 2011" wird im Rahmen der 5. Internationalen CFK-Valley Stade Convention, 07.-08. Juni 2011 vergeben. Zur jährlich stattfindenden Konferenz mit begleitender Fachausstellung werden mehr als 450 internationale Fachbesucher erwartet - führende Experten, Entwickler und Anwender der CFK-Branche.

Weitere Informationen: www.cfk-convention.com, www.cfk-valley.com, www.pfh.de

5. Int. CFK-Valley Stade Convention, 7.-8. Juni 2011, Stade