15.07.2013

MF SOFTWARE Sales & Service Group GmbH

CONNECT! European Moldflow User Meeting 2013

CONNECT! mit konstant hoher Teilnehmerzahl - Be In Sight!

Die CONNECT! 2013 erfreute sich in diesem Jahr konstant hoher Teilnehmerzahlen: ca. 140 Teilnehmer aus 14 verschiedenen Ländern nahmen am 4. CONNECT! European Moldflow User Meeting teil.
Nach einer Begrüßung durch den Veranstalter Thomas Wittmann, MF SOFTWARE, und einem kurzen Grußwort durch Erwin Burth, Autodesk, eröffnete Dr. Andreas Wonisch (BASF) die Vortragsreihe.
Geboten wurden thematisch abwechslungsreiche Vorträge von Moldflow Usern aus Industrie und Forschung (zu den Vorträgen - Link) sowie Vorträge von Autodesk über neue Funktionen im Release ASMI 2014 wie z.B. Injection Compression and Compression Molding Simulation (3D), Bi-injection Molding Simulation und Conformal Cooling).
Neben den neuen Funktionen informierte Autodesk auch über die Möglichkeiten zum Rechnen in der Cloud mit Autodesk Sim 360 Moldflow sowie aktuelle Entwicklungsthemen wie Viskoelastizität, Wandgleiten, Berechnung der Auswerferkräfte und Werkzeugermüdung.
Trainingssessions, in denen unter anderem die neuen Funktionen direkt getestet werden konnten, und Round Table Gruppen ergänzten das fachliche Programm, während die Pausen zu angeregtem Erfahrungsaustausch und persönlichen Gesprächen genutzt wurden.
Das Abendprogramm unter dem Motto „Casino Royal“ rundete die Veranstaltung ab. Begleitet von lebhafter Pianomusik ließen die Teilnehmer den ersten Veranstaltungstag bei Roulette, CRAPS oder Black Jack ausklingen.
Neben dem Spaß diente der Abend auch einem guten Zweck. Spielchips konnten gegen Spenden zugunsten des Vereins für krebskranke und chronisch kranke Kinder in Darmstadt erworben werden (www.krebskranke-kinder-darmstadt.de).
Im Namen der krebskranken Kinder herzlichen Dank für die zahlreichen Spenden!