18/05/2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

CaPlast: Beschichtungsspezialist expandiert in die Türkei

Eine erste Auslandsniederlassung hat die CaPlast GmbH (Nordkirchen; www.caplast.de) in der Türkei gegründet. Anfang April startete die CaPlast Türkiye in Ankara als Vertriebsgesellschaft, teilt der Beschichtungsspezialist mit. Später soll der Standort um eine Fertigung erweitert werden. In den Unternehmens- und Vertriebsaufbau investierte CaPlast "mehrere Hunderttausend Euro", für den Aufbau der Fertigung ist ein Volumen von bis zu 8 Mio EUR vorgesehen.

CaPlast beschichtet Trägermaterialien wie Vliese, Papier, Aluminium, Folien und Schäume mit extrusionsfähigen Kunststoffen (Polyolefine, TPU, PA, TPE). Im Automobilsektor beliefert das Unternehmen Kunden wie VW und Audi, für den Bausektor fertigt es unter anderem Unterdachbahnen, Fassadenbahnen und Dampfbremsen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...