22.11.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Cabka: Kunststoffpaletten-Fusion mit belgischer IPS

Durch die Fusion der Cabka GmbH (Weira; www.cabka.com) mit der IPS - Innova Packaging Systems NV (Ieper / Belgien; www.ips-belgium.com) entsteht den Angaben der neu gegründeten Dachgesellschaft Cabka Group zufolge ein "breit gefächerter internationaler Anbieter von Kunststoffpaletten, Boxen und Containerboxen". Die Portfolios und regionalen Ausrichtungen der beiden Unternehmen seien komplementär.

Insgesamt wird die neue Gruppe rund 390 Mitarbeiter beschäftigen, von denen zwei Drittel von Cabka und ein Drittel von IPS eingebracht werden. Es sind keine Veränderungen der Belegschaftsgröße geplant, heißt es. Die Cabka- und IPS-Marken bleiben bis zur Bekanntgabe einer gemeinsamen Marke vorerst erhalten.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...