12.10.2011

www.plasticker.de

Cabka: Ultraleichte Viertelpalette als Alternative zu Pooling-Lösungen

Die Cabka GmbH, tätig als Anbieter von Kunststoffpaletten und Behältern, hat eine neue, vollwertige und dabei gerade einmal ein Kilogramm leichte, nestbare Viertelpalette aus Kunststoff auf den Markt gebracht.

Diese Mehrweg-Displaypalette mit der Bezeichnung CPP 090 ist nach Cabka-Angaben eine preislich interessante Alternative zu gängigen Pooling-Lösungen. Durch ihr geringes Gewicht erleichtere sie das Handling am Point of Sale (POS) deutlich und mache es sicherer. Durch das spezielle Cabka-Design könne sie dynamische Traglasten bis 300 Kilogramm aufnehmen. Darüber hinaus verfüge die CPP 090 über sämtliche positiven Eigenschaften einer modernen Kunststoffpalette wie Wartungsfreiheit sowie Resistenz gegen Insekten-, Bakterien- und Pilzbefall.

Für die CPP 090 bietet Cabka seinen Kunden die Rücknahme alter Paletten in einem günstigen Tauschverhältnis an.

Über Cabka
Cabka produziert Ein- und Mehrweg-Ladungsträger aus Kunststoff in Weira (Thüringen), St. Louis, MO (USA) sowie Toronto, ON (Kanada). Das Unternehmen beschäftigt in Europa und Nordamerika rund 300 Mitarbeiter. Mit seinen Produkten ist Cabka in mehr als 40 Ländern vertreten.