13.03.2015

www.plasticker.de

Canada Fibers: Neue Kunststoff-Recycling-Anlage in Toronto geplant

Das kanadische Recycling-Unternehmen Canada Fibers plant in Toronto die Eröffnung einer neuen Anlage für die Wiederverwertung von Kunststoffabfällen.

Laut Medienberichten soll das knapp 15.000 qm große Recycling-Werk Urban Polymers im Norden der Millionenstadt noch im Frühjahr in Betrieb genommen werden. Vorgesehen sind zunächst Kapazitäten für die Verarbeitung von jährlich rund 11.300 Tonnen PET-Flaschen und -Lebensmittelverpackungen zu PET-Flakes sowie von 5.000 Tonnen Verpackungen aus Polyethylen und Propylen zu HDPE- bzw. PP-Pellets. Über die Höhe der mit dem Projekt Urban Polymers verbundenen Investitionen liegen keine Angaben vor.

Die vor 25 Jahren gegründete Canada Fibers hat ihre Zentrale im Stadtteil North York von Toronto und betreibt bislang sieben Recycling-Anlagen an verschiedenen Standorten in der südostkanadischen Provinz Ontario.

Weitere News im plasticker