31.01.2014

www.plasticker.de

Celanese: Neue hochbelastbare XT-Typen der Hostaform POM S-Serie

Die Celanese Corporation hat ihre "Celcon"/"Hostaform" Acetal Copolymer (POM) Produktlinie um zwei neue hochbelastbare XT-Typen erweitert. Diese eignen sich laut Hersteller insbesondere für Anwendungen, die sich in einer anspruchsvollen Umgebung durch Schlagzähigkeit und Flexibilität beweisen müssen.

Hostaform XT 20 und XT 90 ergänzen und erweitern die bestehende Hostaform S-Serie und sollen auf Anwendungsgebieten konkurrieren, die bisher für hochmodifizierte schlagzäh-modifizierte Acetal-Copolymere und Homopolymere, sowie thermoplastische Polyurethane und schlagzäh-modifizierte Polyamidharze (PA) reserviert waren.

"Die Hostaform S- und XT-Typen übertreffen sämtliche zurzeit erhältlichen schlagzäh-modifizierte POMs", sagt Mervyn Cox, Celaneses Global Product Marketing Manager für POM. "Mit ihnen lassen sich die bisherigen Designgrenzen von Befestigungen, Schnallen, Dämpfungsaufhängungen und Gehäusen, wie sie u.a. in der Auto- und Konsumindustrie verwendet werden, überwinden."

Celaneses proprietäre Hybrid-Technologie erlaubt den Angaben zufolge im Vergleich zu ähnlichen schlagzähmodifizierten POMs die Verwendung einer geringeren Menge an Schlagzähmodifikatoren bei signifikant besseren mechanischen Materialeigenschaften und höherer Bindenahtfestigkeit. Hostaform S- und XT-Typen seien widerstandsfähig, feuchtigkeitsunabhängig und bieten demzufolge ein großes Betriebstemperaturspektrum.

"Darüber hinaus verbessert die geringere Menge an Schlagzähmodifikatoren die Tribologie, die Rutsch- und Verschleißeigenschaften und die chemikalische Beständigkeit", ergänzt Cox.

Celaneses Hybrid-Technologie soll u.a. folgende Eigenschaften bei Hostaform POM verbessern:
Besseres Festigkeit / Zähigkeit-Verhältnis - potenzielle Gewichtseinsparung
Bessere mechanische Eigenschaften - größere Designfreiheit
Hervorragende Bindenahtfestigkeit - vereinfacht das Design
Feuchtigkeitsunabhängig - geringe Feuchtigkeitsabsorption
Hervorragende Kriecheigenschaften - verbesserte Langzeitperformance
Höhere Hitzebeständigkeit - verbesserte Produktivitätszuverlässigkeit


Weitere News im plasticker