25.11.2013

www.plasticker.de

Celanese: PPS für Airbus A400M Eisschutzblech

Der neue Airbus A400M Militärtransportflugzeug ist mit Glas/PPS Eisschutzblechen ausgestattet. Eine gewisse Anzahl dieser Bleche sollen das Flugzeug vor Eis schützen, das während des Fluges von den Propellern abschleudern könnte. Wie bereits beim Airbus A380, qualifizierte laut Anbieter die exzellente Schlagzähigkeit von faserverstärktem PPS den Kunststoff als Material der Wahl für das Bauteil.

Das von Celanese hergestellte "Fortron" PPS Granulat wurde dazu von TenCate Advanced Composites zu Glas/PPS Fasern eingearbeitet. Fokker Aerostructures in Hoogeveen übernahm die Endfertigung.

Über Celanese
Die Celanese Corporation gilt als ein weltweiter Technologieführer bei der Produktion von differenzierten Chemieprodukten und Spezialmaterialien für viele bedeutende Industriezweige und Konsumgüter. Das Unternehmen erwirtschaftet seine Umsätze zu annähernd gleichen Teilen in Nordamerika, Europa und Asien.

Das Unternehmen mit Sitz in Dallas, Texas, USA, beschäftigt weltweit rund 7.600 Mitarbeitende und erwirtschaftete 2012 einen Umsatz von 6,4 Milliarden US$.

Weitere Informationen: www.celanese.com

Weitere News im plasticker