21.05.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Celanese: Vinylprodukte werden teurer

Zum 1. Juni 2010 will der Chemiekonzern Celanese Corp (Dallas, Texas / USA; www.celanese.com) die Preise für alle Vinyl basierten Emulsionen in Europa, Afrika und dem Nahen Osten um 80 EUR/t anheben.

Die Preiserhöhung umfasst alle PVAc-Homopolymere, Vinylacetat-Copolymere und Vinylacetatethylen (VAE) unter anderem für Anwendungen in den Bereichen Nonwovens, Glasfaserprodukte und Textilien sowie Klebstoffe und Beschichtungen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...