12/07/2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Cepsa: EU gibt grünes Licht für die Übernahme durch IPIC

Den geplanten Kauf der Mehrheitsanteile am integrierten Öl- und Energiekonzern Compañía Española de Petróleos SA (Cepsa, Madrid / Spanien; www.cepsa.com) durch die International Petroleum Investment Company (IPIC, Abu Dhabi / Vereinigte Arabische Emirate; www.ipic.ae) hat die EU-Kommission abgesegnet.

Die geplante Transaktion führe an den Phenol- und Acetonmärkten zu "horizontalen Überschneidungen", so das Urteil der EU. Der kombinierte Marktanteil von Cepsa und IPIC bleibe "moderat".

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...