02.01.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Cereplast: Kompostierbare Biopolymere für Tragetaschen

Drei neue Biokunststoffe für die Fertigung von kompostierbaren Tüten wurden von der Gesellschaft für Konformitätsbewertung (Berlin; www.dincertco.de) hinsichtlich der Kompostierbarkeit bis zu einer Dicke von 0,0254 mm zertifiziert, meldet der Biokunststoff-Compoundeur Cereplast (El Segundo, Kalifornien / USA; www.cereplast.com).

 "Compostable 3002”, "Compostable 3010”, und "Compostable 3020” sollen Polyethylen für Tragetaschen und Müllbeutel ersetzen. Die Werkstoffe auf Basis von "Ingeo"-PLA und anderen kompostierbaren Bestandteilen sind den Angaben zufolge gut auf einem Schlauchfolienextruder zu verarbeiten, bieten hohe Reißfestigkeit und eine nur geringe Dehnung unter Last im Vergleich zu Wettbewerbsmaterialien.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...