Chemnitz sorgt in Hamburg für die richtige „Stimmung“

Andreas Wesner von der Firma Fiber-Tech prüft die Qualität der Hochglanzoberfläche der kleinen Loggia-Elemente, die mittlerweile in der Hamburger Elbphilharmonie verbaut sind. Foto: Wolfgang Thieme

98 kleine und sechs große Stimmgabeln umschließen nun die Scheiben der Loggien in Wohnungen und den Konzertfoyers zwischen dem 12. und 17. Stockwerk der Elbphilharmonie. Foto: TU Chemnitz/Sarah Weißbach