25.08.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Chemours: Konsolidierung bei Titandioxid in den USA

Nach der Abspaltung von DuPont beginnt die neue Gesellschaft Chemours (Wilmington, Delaware / USA; www.chemours.com) zügig mit den angekündigten Aufräumarbeiten. Das Unternehmen gab jetzt die Schließung von zwei Titandioxid-Produktionen in den USA bekannt. Das Werk Edge Moor nahe Wilmington wird demnach im März 2016 komplett geschlossen, im Werk New Johnsonville, Tennessee, wird die TiO2-Produktionslinie bereits Ende September 2015 eingestellt.

Edge Moor stelle vor allem TiO2-Qualitäten für die Papierproduktion her, die immer weniger gefragt seien, heißt es in einer Mitteilung. Die betroffene Linie in Johnsonville sei relativ klein und alt, was keine wirtschaftliche Produktion mehr ermögliche.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...