05.09.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Chemson: Oyak will Hersteller von PVC-Additiven übernehmen

Beim Deutschen Bundeskartellamt (www.bundeskartellamt.de) hat die Oyak Group (Ankara / Türkei; www.oyak.com.tr) den Antrag auf die Genehmigung der Übernahme aller Anteile an der Chemson Polymer-Additive AG (Arnoldstein / Österreich; www.chemson.com) gestellt. Damit scheint die Käufer-Suche des bisherigen Eigentümers, der Beteiligungsgesellschaft Buy-Out Central Europe II (BOCE, Wien / Österreich; www.buy-out.at), rund ein Jahr nach der Ankündigung von Erfolg gekrönt.

Von den Beteiligten wurde der Vorgang auf Nachfrage vorerst nicht kommentiert. Zu laufenden Vorgängen äußere man sich nicht, hieß es lediglich von Chemson.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...