29.01.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Chemtura: Bromierte Flammschutzmittel künftig von Albemarle

Einige bromierte Flammschutzmittel für Kunststoffe wird Chemtura (Middlebury, Connecticut / USA; www.chemtura.com) künftig vom Wettbewerber Albemarle (Baton Rouge, Louisiana / USA; www.albemarle.com) beziehen und vermarkten. Man habe eine Langzeit-Vereinbarung zur Lieferung der Typen "BA-59P", "DE-83R", "Firemaster 2100" sowie von n-Propyl Brom und Natriumbrom durch Albemarle getroffen. Zugleich tritt Albemarle einige bislang gemeinsam betriebene Salz-Produktionseinheiten in Arkansas vollständig an Chemtura ab. Daneben haben die beiden Feinchemiekonzerne laufende Streitverfahren im Bereich DecaBDE begraben.


Beide Unternehmen sind aktuell von der "DecaBDE Phase-Out Initiative" der US-amerikanischen Umweltbehörden betroffen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...