29.03.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Chemtura: Deutlicher Umsatzrückgang

Einen Umsatzeinbruch von 28 Prozent hat der Feinchemie-Konzern Chemtura (Middlebury, Connecticut / USA; www.chemtura.com) für das Geschäftsjahr 2009 gemeldet. Die Erlöse fielen auf 2,5 Mrd USD (rund 1,8 Mrd EUR). Den operativen Verlust begrenzte das Unternehmen, dessen US-Holding seit März 2009 unter Gläubigerschutz agiert, auf 100 (Vorjahr: -929) Mio USD, unter dem Strich blieb ein Minus von 293 (-973) Mio USD.


Der Bereich „Industrial Engineering Products“, der Flammschutzmittel herstellt, verzeichnete einen Rückgang auf 753 Mio (1,2 Mrd) USD. In Deutschland betreibt der Geschäftsbereich Anlagen in Bergkamen und Waldkraiburg. Das Werk in Lampertheim wird beim geplanten Verkauf des PVC-Additivgeschäfts veräußert.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...