19.09.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

ChinaCoal: Einstieg in die PP-Produktion

Die China National Coal Group Corp (ChinaCoal; Beijing / China; www.chinacoal.com) geht den nächsten Downstream-Schritt in der Kohlechemie. Der zweitgrößte chinesische Kohlekonzern verfügt in den nordwestlichen Provinzen des Landes über 21 Kohleminen und betreibt oder plant hier bereits etliche Methanoleinheiten. Jetzt hat ChinaCoal Lizenzen für zwei PP-Linien nach dem "Unipol"-Verfahren von Dow Chemical (Midland, Michigan / USA; www.dow.com) erworben.

Die erste Anlage wird bereits im Jahr 2013 am Standort Yulin in der Provinz Shaanxi ans Netz gehen, die zweite folgt am gleichen Standort im Jahr 2015.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...