30.05.2014

www.plasticker.de

China: CNOOC und LG Chem starten ABS-Produktion in Huizhou

Das Joint Venture CNOOC & LG Chem Petrochemicals Co. hat in Huizhou in der südchinesischen Provinz Guangdong die Produktion von Acrylnitril-Butadien-Styrol (ABS) aufgenommen.

Laut Medienberichten verfügt das neue Werk im ersten Abschnitt zunächst über eine Produktionskapazität von 150.000 Tonnen ABS im Jahr. Vorgesehen ist allerdings ein Ausbau der Jahreskapazität auf bis zu 300.000 Tonnen. Das geplante Investitionsvolumen wird in den Meldungen mit insgesamt rund 400 Mio. USD angegeben. Das neue Werk soll vor allem den Bedarf der kunststoffverarbeitenden Industrie im Süden und Osten Chinas an hochwertigen ABS decken.

An dem Gemeinschaftsunternehmen CNOOC & LG Chem Petrochemicals Co. sind mit jeweils 50% der staatliche chinesische Mineralölkonzern CNOOC und die südkoreanische LG Chem beteiligt. In Huizhou betreibt CNOOC bereits eine Ölraffinerie und produziert im Rahmen des Joint Ventures CSPC mit Shell u.a. Ethylen, Propylen, Polyethylen, Polypropylen, MEG und Polyole.

Weitere News im plasticker