19.11.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

China: Standard-Thermoplaste im Oktober meist abwärts

Da die Chinesen in der ersten Oktoberwoche wegen eines Nationalfeiertags frei hatten, war der verbleibende Arbeitsmonat vergleichsweise kurz. Die Notierungen für Standard-Thermoplaste gingen auch daher im Monatsverlauf zumeist nach unten. Die größten Rückgänge zeigten PE-LLD und PP. Im Gegensatz dazu hielt PVC dem Abwärtstrend besser stand und es kam weitgehend zum Rollover. Die Preise für PE-HD und PET im chinesischen Markt oszillierten, im Monatsverlauf gab es teilweise Aufschläge, teils Abschläge. Alles in allem jedoch überwog der Abwärtstrend trotz der Schwankungen bei diesen zwei Sorten im Oktober. Dies berichtet der Branchendienst Kunststoff Information (KI, Bad Homburg; www.kiweb.de) im aktuellen Report aus dem Fernen Osten.

Es ist zu erwarten, dass die Preissituation in China im November bei fast allen Standardkunststoffen unverändert bleiben wird. Eine Ausnahme bildet PS, das - mitten in einer Phase anhaltender Vorprodukt-Niedrigkosten bei gleichzeitig stabilem Verarbeitungsoutput - preislich noch mehr Federn lassen könnte.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...